Image

Mix it! Mitbestimmung auf Augenhöhe

DEIN Partizipationsprojekt für junge Menschen in Eisenach!

Mix it! will junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren, also euch, darin unterstützen, eure Ideen, Wünsche und Interessen zu formulieren und eure Stimme zu politischen Themen und Vorhaben in der Stadt Eisenach und der Region in die Öffentlichkeit zu tragen! Wir möchten euch dabei helfen, an politischen Prozessen teilzuhaben und selbstbewusst eure Meinung zu vertreten. Vor allem dann, wenn Entscheidungen getroffen werden, die euch betreffen.

Wir wollen euch also zum einen Wissen vermitteln, eure Fähigkeiten fördern und euch dabei helfen eure Pläne zu schmieden. Zum anderen vernetzen wir euch dabei mit vielen Akteur*innen in der Stadt und stellen euch natürlich auch Räumlichkeiten für eure Netzwerktreffen, Projekt- und Aktionstreffen oder für die Gremienarbeit zur Verfügung.

Besonders wichtig ist uns dabei junge Menschen mit und ohne Migrationserfahrung zusammen und in einen Austausch zu bringen. Gemeinsamer Spaß und viel Action stehen neben euren Ideen und Wünschen immer im Vordergrund.

Mögliche Bildungsbausteine

Grundlagen

Was bedeutet Demokratie? Was bedeutet Mitbestimmung? Wie, wo und warum genau kannst du eigentlich mitbestimmen? Diesen Fragen gehen wir gemeinsam auf die Spur!
Ideenwerkstätten

Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach euren Bedürfnissen und Wünschen, zu einem selbstgewählten aktuellen Thema oder direkt an eurer Schule. Gemeinsam wollen wir herausfinden, was ihr gerne verändern oder auch erhalten wollt!
Politik zum Anfassen!

In Eisenach und landesweit erkunden wir Orte, die mit Demokratie verbunden sind. Wir fühöen Politiker*innen zu Themen, die euch interessieren, auf den Zahn und überlegen uns, was ich machen könntet, wenn ihr mal Bürgermeister*innen von Eisenach wärt.
Vorurteile abbauen!

Schubladen im Kopf? Genau die wollen wir gemeinsam durchkramen und schauen, wie diese unser Denken beeinflussen und was sie mit unserer Umgebung so machen!

Wenn ihr uns einladen wollt, sei es an eure Schule, in euer Jugendhaus oder euch mit uns treffen wollt um gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen zu planen, dann meldet euch per Mail an mixit@naturfreundejugend-thueringen.de oder per Telefon unter 0176 82496048.

Wenn ihr über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten werden wollt, dann folgt uns auf Instagram über @mix_it_nfj.

Das Projekt „Mix it! Mitbestimmung auf Augenhöhe“ will gemeinsam mit jungen Menschen an der Verbesserung der Mitbestimmungskultur der Stadt Eisenach und dem Wartburgkreis arbeiten. Wir möchten junge Menschen dazu befähigen, selbst aktiv zu werden und durch ein vielfältiges und kreatives Angebot an Formaten sowohl Wissen um ihre Möglichkeiten, als auch Erfahrung von Partizipation und Mitbestimmung zu sammeln. Dabei ist es uns wichtig, vor allem auch junge Menschen mit Migrationserfahrung die Teilhabe auf kommunaler und kreisweiter Ebene zu ermöglichen. Weil wir jungen Menschen die Möglichkeit geben wollen sich, ob in ihrem Jugendclub, in der Schule, im Stadtteil oder überall sonst, wo sie aktiv sind, zu beteiligen, freuen wir uns immer über gemeinsame, kooperative Projekte. Das können zum Beispiel Streitschlicher*innenseminare, Ideenwerkstätten, Projekttage oder auch Informationsveranstaltugen über Vorhaben und Planungen sein.

Was haben wir bisher gemacht?

2020

Schulprojektwoche „Klimawandel als Fluchtursache“
Im Jugendhaus EastEnd gemeinsam mit dem Projekt „Landaktiv“ der Naturfreundejugend Thüringen.

Inhalt:
Nach einem thematischen Einstieg in das Thema Klimawandel setzten sich die Schüler*innen mit Umweltkatastrophen, Klimagerechtigkeit und Klimawandel als Fluchtursache intensiv auseinander. In der zweiten Hälfte des Projektwoche standen dann Handlungsoptionen und Lösungsansätze im Vordergrund. So fanden z.B. ein kleiner Upcycling-Workshop, ein Comic-Workshop oder eine Klimaküche statt.


Summeräction 2020

Die Jugendlichen haben gemeinsam die Nachmittage im Garten des Naturfreundehauses in Eisenach gestaltet. Neben viel Zeit für Spiel und Spaß, fand ein künstlerischer Workshop statt, in welchem sie aus Holzwolle und Gips Skultpuren formten. Sie lernten darüber hinaus den Landesverband der Naturfreundejugend kennen, tauschten sich über Möglichkeiten von Mitbestimmung und Meinungsäußerung aus und unternahmen gemeinsam eine Wanderung in Eisenach.


Lockdown-ActionBound

Mit der App Actionbound wurden kleine „Aufgaben“ erstellt um die Gefühle, Probleme und Situation der Jugendlichen abzufragen (auf deutsch/englisch/arabisch).
Beispiel für eine dieser Aufgaben: „Wie fühlst du dich gerade? Mache ein Foto von einem Gesichtsausdruck, der deine momentane Stimmung wiederspiegelt! Wenn du dich nicht fotografieren willst, dann male ein Gesicht und fotografiere dieses!“


Außerdem:
– Sommerferienspiele in Eisenach
– Schulprojekttag in Gotha
– Ferienspiele Mühlhausen
– Ideenwerkstatt bei der Jugendfeuerwehr in Haina
– Produktion eines Stop-Motion-Films zu digitalen Tools für die Jugendbeteiligung im Lockdown
– Instagram-Workshop
– Mitarbeit bei den DurchBlick-Parcours in Eisenach


2021

„Du hast die Wahl!“
Digitale Veranstaltungsreihe für Jugendliche mit 17 Angeboten zu Beteiligung, Jugend- und kommunalpolitischen Themen und den Kommunalwahlen in Kooperation mit dem Stadtjugendring Eisenach (jetzt „Jugendring Wartburgkreis“)
25.03.2021 – Auftaktveranstaltung
26.03.2021 – Gemeinnützigkeit und politisches Engagement (TAM Eisenach)
15.04.2021 – Workshop zu Beteiligungsmöglichkeiten (14-18 Jahre) mit Jugend prägt!
22.04.2021 – Wahlen und Meinungsbildung (fiel aus!)
29.04.2021 – Eine Partei stellt sich vor: Die FDP
06.05.2021 – Eine Partei stellt sich vor: Die SPD
13.05.2021 – Kurzvideos für Erstwähler*innen
20.05.2021 – Workshop: Kommunalpolitik – und was hat das mit mir zu tun?
27.05.2021 – Eine Partei stellt sich vor: Die LINKE
03.06.2021 – Eine Partei stellt sich vor: Bündnis 90/Die Grünen
10.06.2021 – Eine Partei stellt sich vor: Die CDU
17.06.2021 – Jugendwahlen!
24.06.2021 – Am Anfang steht das Vorurteil (Workshop: Einführung in rechtes Gedankengut und couragiertes Handeln)
01.07.2021 – Die AfD – Einfach nur Partei oder extrem rechte Organisation? (Workshop mit Mobit e.V.)
08.07.2021 – Workshop: Weg mit den Vorurteilen – wir reden über Menschenrechte!
15.07.2021 – BARCAMP (mit Vorsicht Demokratie!)
22.07.2021 – Abschlussveranstaltung, Auswertung und Feedback



Digitale Jugendleiter*innenausbildungen


Einrichtung eines „Mitmachfensters“ für die Kulturinsel Nord während des Lockdowns!


Infostand und erste konzeptionelle Arbeit für Gemeinschaftsgarten in Wutha-Farnroda
„Auf dem Mölmen“ soll ein Gemeinschaftsgarten mit einem Jugendgarten entstehen. Wir haben einen ersten interaktiven Infostand angeboten um Interessent*innen für das Projekt zu gewinnen!


Summeräction 2021:
Jugendliche und junge Erwachsene gestalteten gemeinsam 5 Nachmittage mit einem Graffiti-Workshop (begleitet von Martin Fink), der Gestaltung der Kaffeebar in der Kulturinsel Nord, einer Zukunftswerkstatt und einer Themenwanderung zur Nachhaltigkeit und Umweltbildung.


BUGA-Exkursion
Gemeinsamer Tagesausflug nach Erfurt auf die BuGa 2021. Die Exkursion wurde gemeinsam vorbesprochen und geplant. Vor Ort setzten sich die Teilnehmenden mit den Themen Upcykling und Bürgerbeteiligung (am Beispiel von gesellschaftlichen Konflikten rund um die Bundesgartenschau) in Form einer Actionbound-Stadtralley auseinander. Den Petersberg erkundeten die Teilnehmenden selbstständig auf einem Fotostreifzug (ausgestattet mit Einwegkameras).


Mittels kleiner Share-Pic-Serien wurden wichtige Plattformen, Gremien und Anlaufpunkte für die Jugendbeteiligung in Eisenach vorgestellt, z.b. der Jugendhilfeausschuss, der Jugendmigrationsdienst, der Stadtjugendring oder der Jugendbeirat.